21. September 2020
Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Sie benötigen eine komplexe Infrastruktur und unvorstellbare Mengen an Speicherplatz. Daher schießen weltweit riesige Rechenzentren aus der Erde und versorgen ihre Mieter mit Speicherplatz für deren teilweise enormen Datenmengen. Nun gab es in letzter Zeit vermehrt Befürchtungen, unsere Infrastruktur sei dem durch Corona gestiegenen Bedarf nicht gewachsen, doch Frankfurt gibt Entwarnung.

11. September 2020
Auch in Zeiten von Corona und dem Einhalten von Abständen ist der persönliche Austausch für Family Offices untereinander z.B. über Immobilien, Private Equity, Aktien- & Vermögensverwaltung, Unternehmensnachfolge, Impact Investing oder Lifestyle wichtig. Doch wo finden die Veranstaltungen statt, wer darf teilnehmen und lohnt sich die Teilnahme? Welche Netzwerke für hochvermögende und Family Offices gibt es? Finden Sie hier die Antworten.

31. August 2020
Wie wählt man die richtigen Aktien aus, um ein langfristiges Vermögen mit deutlichen Überrenditen (Alpha) aufzubauen? Was sind die Kriterien zur Aktientitelauswahl und wie findet man heraus welche Aktienstrategie die richtige ist? Hier finden Sie die Antworten

Das langfristige Investieren in Aktien ist ein viel diskutiertes und umstrittenes Thema bei vielen vermögenden Personen, Familien und deren Family Offices. Die Aktienquote ist nicht nur in deutschen Privathaushalten im internationalen Vergleich sehr gering, sondern auch bei vielen Hochvermögenden. Doch es gibt einige Gründe dies zu ändern.

Wie findet man den richtigen Vermögensverwalter? Nicht nur die BaFin-Registrierung ist ein Indiz für die Qualifikation des richtigen Vermögensverwalters, sondern auch Kosten, historische Performance, Zukunftsstrategien, feste Regeln wie Stoppkurse, Flexibilität auf die Entwicklung der Märkte, ein fundiertes Netzwerk und Know-How sind, neben Vertrauen und Transparenz, wichtige Kriterien. Finden Sie heraus, welche 12 Fragen Sie Ihrem zukünftigen Vermögensverwalter stellen müssen.

12. Juli 2020
Die Skandale, Insolvenzen und Krisen der letzten Zeit zeigen uns, wie wichtig es ist, ein fundiertes Krisenmanagement vorbereitet zu haben. Beste Beispiele sind aktuell der Fleischbetrieb Tönnies oder der aufgeflogene Betrug von Wirecard. Doch nicht immer sind Krisen jedoch selbst herbeigeführt, wie beispielsweise bei der Corona-Krise, deren Ausmaße fast nie dagewesene Folgen für die ganze Weltbevölkerung, die einzelnen Geschäftsmodelle, Gesellschafterfamilien und deren Family Offices hat.
Wohnungsgesellschaften in der Nachfolge-Steuerrecht
Immobilien · 09. Juli 2020
Die Gründung einer Wohnungsgesellschaft kann für Inhaber größerer Immobilienbestände von großem Vorteil sein, denn wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, unterliegt eine solche Gesellschaft nicht der üblichen Schenkungs- bzw. Erbschaftsteuer im Falle der Übertragung. Was man dazu wissen muss und worauf es ankommt, lesen Sie hier

Lifestyle · 06. Juli 2020
Wer viel Geld besitzt, gibt auch viel aus. Aufwendungen für Immobilien, Fuhrpark, Yachten, Privatflugzeuge oder Kunst sind hoch und ab einem bestimmten Stand kommen Kosten für Personal, wie Haushaltshilfen, Bodyguards, Crewmitglieder, Köche oder Privatlehrer hinzu. Wir haben die exklusivsten, teuersten und vielleicht verrücktesten Investitionen der Superreichen zusammengestellt.
Familienunternehmen haben in der deutschen Wirtschaft einen bedeutenden Platz, erwirtschaften sie doch gut die Hälfte der Umsätze im ganzen Land. Trotz naturgemäßer Schwierigkeiten familiengeführter Unternehmen, wie Nachkommensfragen und dem Spagat zwischen Tradition und Innovation, schaffen es viele für Jahrhunderte erfolgreich zu sein. Ein Blick hinter die Kulissen der wichtigsten und vor allem ältesten Familienunternehmen und deren Family Offices.
Wirecard-Kursentwicklung
Der Wirecard-Skandal ist seit Wochen eines der Themen der Medien und täglich kommen neue Ereignisse hinzu. Der große Fall des Unternehmens und vor allem der Aktie hat jedoch weitreichende Folgen für die Anteilseigner. Lesen Sie hier, wer die größten Verlierer der Wirecard-Pleite sind und wer die meisten Millionen verloren hat.

Mehr anzeigen